zerkleiner1

HZ2

Das Arbeitsprinzip des HUSMANN - Zerkleinerers beruht auf parallel liegenden und gegeneinander rotierenden Wellen. Die Haupt- und Nebenwelle ist mit einzelnen, aufgeschobenen, auswechselbaren Messerscheiben besetzt und wird über ein im Ölbad laufendes Untersetzungsgetriebe mit unterschiedlichen Drehzahlen durch einen Drehstrommotor angetrieben. Alle Maschinen sind mit einer automatischen Überlast -und Reversierschaltung sowie mit einem thermischen Motorschutz ausgerüstet.


Das ausgesuchte hochwertige Material der Schneidmesser gewährleistet eine hohe Standzeit auch bei schwierigsten Einsatzbedingungen.

Die Messerbreite, Schneidhakenform und -höhe wird dem jeweils zu verarbeitenden Material angepaßt, so dass eine optimale Zerkleinerung und ein Höchstmaß an Durchsatzleistung erreicht wird.


Fotos zum Produkt: